Der ExeQwork OCR Server bietet in SAP integrierte Volltexterkennung. Durch die Verwendung der neuesten Windows Runtime API werden hervorragende Erkennungsresultate erzielt bei minimalen Kosten. 

Wie funktioniert's? Die Bilddatei wird als beliebiges Einzelbild (jpeg, png, bmp, tiff,...) oder als Multipage-Bilddatei im pdf-Format per RFC-Aufruf an den Server gesendet. Der Server liefert synchron das Ergebnis als fortlaufenden String und als Tabelle, die für jedes Wort die Bildposition liefert. Hier ein Beispielablauf:

1. Die Bilddatei mit dem Text wird per RFC an den Server gesendet.

2. Der Server führt die Erkennung aus: 

3. Der Server liefert dem RFC-Baustein das Ergebnis als Geometriedatentabelle...

4. ..., sowie als String des fortlaufenden Textes.

Vorteile:

  • Maximal einfache Integration in SAP per Standard ABAP-Entwicklung, da Server- und Clientkomponente aus einer Hand kommen

  • Direkte ABAP-Integration in die gängigsten Standardprozesse (allgemeiner Posteingang, Rechnungseingang, Auftragseingang, usw.)  

  • Asynchrone, parallelisierte Verarbeitung möglich (z.B. für anschließende Indexierung)

  • Einfachste Auswertung des Ergebnisses in ABAP-Programmen 

  • Zusatztools zur Klassifizierung von Dokumenten per KI

  • Performant und skalierbar

  • Sehr kostengünstig

  • Sehr hohe Erkennungsraten

© 2018 ExeQwork GmbH

© 2019 ExeQwork GmbH